Unser Teammitglied Caspar ist dieser Tage zu hören im Podcast BlackBox (Folge 51) unter dem Titel „Interview mit einem Pädophilen“. Dort stellt er sich Fragen der Moderation und auch von Zuhörer*innen.

Caspar im BlackBox-Interview

Aufgrund von Krankheitsfällen im Team hat es leider ein paar Tage gedauert bis wir jetzt den am 19. September veröffentlichten Podcast aus der Reihe BlackBox hier bekannt machen können. Die Moderatorinnen Maxi und Barbara liefern hier einen exzellenten anderthalbstündiger Podcast ab über Caspars alias Georgs Leben mit der Pädophilie. Als Aufhänger dient ihnen die leider wahre Geschichte eines von Hass getriebenen gemeinschaftlichen Mordes an einem (vermeintlichen) Grooming-Täter: aus Hass auf Pädophile wurde ein komplett unschuldiger Mann von mehreren Leuten umgebracht.

Aufbauend auf dieser Geschichte befragen die Gastgeberinnen Caspar über seine Erfahrungen mit Stigmatisierung, Hass, der Suche nach Unterstützung und dem, was ihm zu diesem Thema einfach wichtig ist. Dabei stellt er sich außer ihren Fragen auch solchen, die zuvor unter den Zuhörer*innen des Poscasts gesammelt wurden.

Ich fühle mich sowas von normal, dass ich eigentlich nur alle Menschen bitten möchte uns als Normale auch zu sehen.
(Caspar)